OrienThun Stadt Thun
November 12, 2017
Der letzte OrienThun der Saison! Wir freuen uns auf eure Teilnahme!

Die Ausschreibung folgt...
Routenwahl in der Vertikalen
May 31, 2017
Die Gewitterwarnung am letzten Mittwoch veranlasste uns ein Alternativtraining durchzuführen.
Im Klettertreff fanden wir Unterschlupf....
Pünktlich um 17 Uhr fegte ein gewaltiger Hagelsturm über Thun. Wie froh waren wir, das Training abgesagt zu haben und im Trockenen zu sein! In Spiez blieb es zwar zu dieser Zeit trocken aber wer weiss schon, wo diese Gewitterzellen sich jeweils entladen!?
Mit der Unterstützung von Ueli Kämpf, tatkräftigen Müttern mit Klettererfahrung und den zahlreichen LeiterInnen, welche sich auch im alpinen Metier auskennen, konnten wir dieses Training durchführen. MERCI euch allen.
Den Kindern hat es sichtlich Spass gemacht!
Nach dem Turm konnten einige Nachwuchs-Kids auch noch Fredi's Posten rund ums Schorenschulhaus anlaufen.
sCOOL Cup
May 12, 2017
Am Freitag 12.5.2017 fand der Berner sCOOL Cup in Biel statt. Das BeOL war mit 50 Kids vertreten.
Sowohl am Morgen im Wald wie auch am Nachmittag bei der Sprintstaffel gab es mehrere Podestplätze zu feiern.
3 Teams in der Kategorie A (7.-9. Klasse) konnten sich zudem für den schweizerischen Schulsporttag qualifizieren.


Die Ranglisten sind hier zu finden:
http://scool.ch/de/cups/28-scool-cups/274-cup17-bern.html
Letzter Tag im Frühlingslager
April 14, 2017
Mit der Staffel zum Schluss stand ein weiteres Highlight auf dem Programm.
Am Morgen gab es das letzte Morgenessen im Saalbau in Stein AG. Die Unterkunft war wirklich sehr gross und war optimal für das Lager. Die vielen Grünflächen und die Spielplätze boten eine super Umgebung. Nach dem Morgenessen mussten alle Kinder ihre Taschen aus der Unterkunft räumen. Danach wurde geputzt und Fredu gab die Hütte ab. Mit den Büsschen ging es weiter in den Steppberg. Dort fand die legendäre Staffel statt. Bei einem wunderschönen Waldhaus mit Feuerstelle befand sich der Start und das Ziel. Die Kinder wurden bereits am Abend zuvor in die jeweilige 3er-Staffel eingeteilt. Wie normal bei einer Staffel waren viele Kinder nervös, brachten jedoch alle ihren Lauf nach Hause. Bei der Feuerstelle gab es noch die Rangverkündigung und den Lunch. Danach verabschiedeten sich alle voneinander. Es war ein super tolles Lager, mit vielen tollen OL-Erlebnissen! Das Wetter hat ebenfalls sehr gut mitgespielt. Eine tolle Woche geht zu Ende und einige freuen sich wahrscheinlich schon auf nächstes Jahr.

Herzlichen Dank an dieser Stelle an allen Kindern und Eltern. Ebenfalls ein riesiger Dank geht an alle Leiter/innen, welche dieses Lager überhaupt möglich gemacht haben! Ein riesengrosses Merci an die Küchencrew und natürlich dem Chef Fredu Ferkel für seine grosse Arbeit!
5. Tag im Frühlingslager
April 13, 2017
Heute fand im Forst ein sogenanntes Tankstellen-OL-Training statt. Am Nachmittag ging es nach Laufenburg für den Sprintcupfinal.
Am Morgen ging es los in den Forstwald. Dort fand das Tankstellen Training statt. An bestimmten Posten waren die Karten aufgehängt und die Kinder mussten sich die Posten auswendig merken. Nach dem Mittag hatten alle ein bisschen Zeit zum "chillen". Um 15.00 ging es los nach Laufenburg. Dort fand der Sprintcupfinal statt. Der OL führte durch das kleine Städtchen und über die Laufenburg. Das Ziel befand sich direkt unten am Rhein. Nach dem Lauf gingen wir mit allen Kindern rüber nach Deutschland und nahmen dort eine Glace. Alle Kinder hatten sehr viel Freude und die Glaceverkäuferin morgen wahrscheinlich Muskelkater vim vielen Glaceschöpfen. Am Abend fand noch der Schlussabend mit Rangverkündigung und Spielen statt. Bereits die letzte Nacht steht an in diser tollen OL-Woche. Gute Nacht!
4.Tag im Frühlingslager
April 12, 2017
Heute stand mit dem Routenwahl-Training, Downhill-OL, Sprint in Bad-Säckingen (Deutschland) und dem Nacht-OL ein intensiver OL-Trainingstag an.
Am Morgen um 09.00 ging es mit den Büsschen in den Sunnebergwald. In diesem eher steilen, mit Bärlauch überwachsenen Wald stand das Routenwahltraining an. Zum Teil lange Routen forderten die Kinder heraus. Der Wald war relativ gut belaufbar und durch die trockene Zeit hervorragend zu belaufen. Um 11.00 startete der "Downhill-OL" für die Grösseren. Dieser OL ging, wie der Name schon sagt, nur hinunter. Die Kinder hatten sehr viel Spass an dem OL. Das Zmittag nahmen wir in der Unterkunft zu uns. Am Nachmittag ging es gerade nur 250m weit über den Rhein, nach Deutschland, nach Bad-Säckingen. Dort fand der Sprintcup in Form eines Massenstarts je Kategorie statt. Die Posten waren im wunderschönen Dörfchen "versteckt". Das Wetter war wieder auf unserer Seite und so konnten einige nach dem Lauf noch ein Glace geniessen. Zum Znacht gab es Teigwaren mit Bolognese, damit sich die Kinder richtig stärken konnten. Denn heute Abend steht noch der Nacht-OL auf dem Programm. Die Kinder freuen sich sehr. Bis morgen!
3. Tag im Frühlingslager
April 11, 2017
Heute fand im Forstwald das Training statt. Mit dem Aqua Basilea stand für einige ein weiterer Höhepunkt der Woche statt...
Zum Frühstück erschienen alle Kinder pünktlich und sehr motiviert. Am Morgen stand im Forstwald ein Kompasstraining an. Petrus meinte es gut mit uns und die Sonne drückte am Morgen beim Training bereits ein wenige durch. Allerdings wehte eine mässige Bise. Das Training fand in einem schönen, aber relativ anspruchsvollen Wald statt. Die Kinder absolvierten die Bahnen mit Bravour. Vor dem Mittag stand noch der Sprintcup des heutigen Tages an. Eine Teilstrecke ging steil den Berg hinauf. Dort wurde mit der schnellsten Zwischenzeit der "King of the hill" erkoren. Am Mittag gab es Lunch direkt beim Parkplatz. Danach war Abfahrt Richtung Aqua Basilea. Die Vorfreude war sehr gross. Dort angekommen bekam jedes Kind einen Eintrittsbadge. Die Kinder konnten sich 2h auf Wasserrutschbahnen, Wildwasser und Bassains vergnügen. Sie hatten einen riesen Spass. Ohne Unfall oder Blessuren kamen alle glücklich aus dem Bad. Nach dem Znacht fand noch die legendäre Talentshow statt. Als Preise gab es Dress und Rucksäcke von nichts geringerem als Judith Wyder zu gewinnen. Auch wurden noch die "Kings of the fastest Zielsprint" gekürt (grüne T-shirts). Und die aktuell führenden im Sprintcup (goldene T-shirts). Diese Dress werden jeden Tag neu weitervergeben. Die Kinder hatten sichtlich Spass und gingen froh, aber auch müde in ihre Betten.
2. Tag im Frühlingslager
April 10, 2017
Wieder ein wunderschöner Frühlings (Sommer) - Tag! Ein langer und intensiver OL Tag geht zu Ende.
Um 8.00 begann der Tag im grossen Saal mit einem reichhaltigen Buffet. Um 9.15 war Abfahrt mit den Büsschen. Alle Kinder waren rechtzeitig vor Ort und wir konnten planmässig im Wald das Training beginnen. Das Training am Morgen fand im Reinfelderberg Ost statt. Die Trainingsform war Grob - Fein. Wann kann ich schnell sprinten? Wann muss ich mich genauer orientieren? Dies waren Dinge, die wir mit den Kindern angeschaut haben. Am Mittag gab es Lunch bei der Waldhütte. Einige Kinder berichteten von Wildsäuen und Rehen im Wald. Am Nachmittag gab es ebenfalls noch ein kurzes Training. Um 16.00 ging es zurück zur Unterkunft. Danach fand der Sprintskore-OL auf dem Schulgelände statt. Markus hat dazu extra das Schulhausgelände neu aufgenommen. Am Abend gab es noch einen kleinen Theorieblock für die Grösseren, einige Spiele für die Kleineren. Gute Nacht!
Start zum Frühlingslager
April 09, 2017
Heute sind 49 Kinder mit 12 Leitern in das diesjährige Frühlingslager gestartet.
Bereits am Morgen machten sich die vielen Teilnehmer auf mit den Büsschen, den Privatautos oder mit dem Zug in Richtung Oeschenbach. Dort fand der 62. Huttwiler OL statt. Im Bergwald und bei wunderschönem Wetter ging ein toller OL über die Bühne. Nach einem kurzen Fussballmatch ging die Fahrt weiter nach Stein AG. Die Fahrt dauerte etwa 1h. In Stein angekommen bezogen alle die grosszügige Unterkunft. Die Unterkunft befindet sich auf dem Gelände der Schule und hat deshalb gleich nebenan einen Fussball- und Spielplatz. Um 18:00 wurde im geräumigen, aber stark hallenden Essensraum das Znacht eingenommen. Ab 20:00 ging es weiter mit der Abendunterhaltung. Fredi machte super lustige Spiele um sich besser kennen zu lernen. Und so geht bereits ein erster OL-Tag vorbei.

Bis morgen!
Trainingsstart 2017
March 27, 2017
Die grosse Schar des OL-Nachwuchses startete am 15.3.17 mit dem Training in die neue Saison!
Parallel dazu fand ein dreiteiliger Einsteigerkurs für jung und alt statt.
Wir freuen uns zusammen mit dem BeOL-Nachwuchsteam auf viele neue OL-Erlebnisse!
Ausschreibungen Saison 2017
January 11, 2017
Euch allen ein gutes neues Jahr! Die neue OL-Saison rückt näher...
Unter J&S findet ihr die Ausschreibungen für den J&S-Kurs, Einsteigerkurs und das Frühlingslager.
älter als October 22, 2016