Thuner-Nacht OL
September 22, 2018
Herzlich Willkommen zum Thuner Nacht OL in der Guntelsey!
Die Ausschreibung findest Du hier

Weisungen Thuner Nacht-OL 2018
Die Weisungen findest Du hier

Bahndaten Thuner Nacht-OL 2018
Bahndaten
Harzer 2018
September 16, 2018
... als am 15.09. bei schönstem Herbstwetter 4 Thuner-Teams am Harzer als Vogulisi's starteten, über die interessanten Bahnen und durch den anspruchsvollen Schwybergwald preschten, sämtlich Posten richtig quittiert wurden, Nicolas auf seiner Strecke Bestzeit und Elin auf ihrer die drittbeste Zeit lief, Iwan sein Comeback gab, im Ziel und kurz vor Abfahrt feiner Giffers-Tee getrunken wurde und wir als 3. platziertes Team ein halber Raclettekäse ergatterten.
Der Ausflug nach Plaffeien hat sich gelohnt!
Erfolgreiche Thuner Teams an der 1. SSM
September 11, 2018
Zum ersten Mal wurde dieses Jahr in Stäfa die Schweizer Meisterschaft im Sprint-Staffel-OL ausgetragen. Bei diesem noch inoffiziellen Format sind nur reine Clubteams zugelassen; je zwei Frauen und zwei Männer starten zusammen in einer Staffel über eine Sprintdistanz.
Die OLG Thun war gleich mit fünf vielversprechenden Teams vertreten - zwei in der Elitekategorie, zwei in der Hauptkategorie und ein Juniorenteam. In der Hauptkategorie setzten sich Corina, Philippe, Dominic und Celine gegen 51 andere Teams durch und sicherten sich den ersten Platz. Bei den Elite-Teams schafften es Siri, Severin, Nicolas und Judith auf den 4. Platz und auch das U16-Team mit Lena, Linus, Joel und Elin lief nur knapp am Podest vorbei. Die beiden verbleibenden Teams (Mara, Florian, David, Thalia bei der Elite und Mirjam, Timo, Rolf und Annina bei der Hauptkategorie) schafften es jeweils in die erste Hälfte. Die erste Sprint-Staffel-Schweizermeisterschaft war somit für uns alle ein voller Erfolg und ein wirklich tolles Erlebnis.
Bild: Alle, die wir noch finden konnten.
"Silbertag mit Bronzehäubchen an der MOM
August 27, 2018
Mit Judith Wyder DE, Siri Nyfeler D20, Elin Neuenschwander D14 durften gleich drei Athletinnen eine Silbermedaille in Empfang nehmen.
Brigitte Haefeli-Mühlemann D40 gewann Bronze.
Herzliche Gratulation euch allen!
Während Judith, Siri und Brigitte ihre Leistungen vom vergangenen Wochenende rangmässig exakt bestätigen konnten, gelang Elin ein kleiner Exploit.
Mit Rolf, Chiara, Dominic, Laurin, Joël, Annina und Jürg erreichten sieben LäuferInnen einen Top 10 Platz. Bravo!

https://www.o-l.ch/cgi-bin/results?year=2018&event=WRE+-+Schweizer+Meisterschaften+im+Mitte
Nach der LOM ist vor der MOM
August 24, 2018
Siri Nyfeler gewinnt Silber an der LOM, herzliche Gratulation!
Brigitte Haefeli-Mühlemann durfte bei D40 den 3. Platz feiern. Daneben dabei gab es weitere 6 Top 10 Plätze, welche die OLG Thun bejubeln durfte.
(https://www.o-l.ch/cgi-bin/results?year=2018&event=WRE+-+Schweizer+Meisterschaft+im+Langdis)

Das ist nun bereits Geschichte und in zwei Tagen steht schon die nächste Meisterschaft auf dem Programm!
"HEJA Thunerinnen und Thuner!" 41 Läufer und Läuferinnen der OLG Thun werden auf der Karte Brandhöchi versuchen die Idealroute zu erwischen...
Judith gewinnt Gold an der WM!
August 09, 2018
WOOOOW! Was für ein Krimi in der Latvischen Hitze! Judith Wyder gewinnt mit Elena Roos und Julia Jakob Gold in der Staffel.
Wir gratulieren herzlich!
Dieser Weltmeistertitel war sehr hart erkämpft, im Ziel trennten Judith nur 15 Sekunden mit der am Schluss zweitplatzierten Tove Alexandersson (Schweden). Nach dem Europameistertitel gibt es also auch noch den Weltmeistertitel in der Staffel zu feiern. Was für eine Geschichte!
Middle Distanz an der WM
August 07, 2018
Heute stand die Mitteldistanz auf dem Programm. Einige bekundeten Mühe mit dem Gelände... (siehe Bild, der Kolumbianer war 130 Minuten im Wald!!!) 2. und 3. Platz für die Schweiz bei den Herren. 4. Platz für Sabine Hauswirth. Herzliche Gratulation dem Schweizer Team!
Judith holt Silber!
August 05, 2018
Judith holt sich mit der Sprintstaffel den 2. Platz. Auf dem ersten Platz klassiert sich Schweden und mit einer riesigen Aufholjagd holt sich Dänemark mit Maja Alm die Bronzemedaille. Was für ein super Lauf aber auch von Judith!! Herzliche Gratulation!
Judith Wyder holt Bronze!
August 04, 2018
An der diesjährigen (letzter in dieser Form) ausgetragenen Weltmeisterschaft in Riga holt sich Judith im Sprint die Bronzemedaille. Herzliche Gratulation!
OLG Thun meets Oringen
July 27, 2018
Abschied der H14 vom Oringen am Bergsjön
OLG Thun meets Oringen
July 27, 2018
Letzter Wettkampf am Oringen 2018, Stage 5
OLG Thun meets Oringen
July 27, 2018
Grosserfolg! Die OLG Thun feiert den ersten Gesamtpodestplatz am Oringen 2018: Anouk Zahnd wird DRITTE bei D12 kurz.
OLG Thun meets Oringen
July 26, 2018
Erster Tagessieg für die OLG Thun: Nils Neuenschwander gewinnt in der Kategorie H11! Wir gratulieren herzlich zum Sieg!
OLG Thun meets Oringen
July 26, 2018
Stage 3&4
OLG Thun meets Oringen
July 24, 2018
Resultate und Karten (und Ranglisten für den Pensionär Freddy) der Erfolge unserer Läuferinnen

livelox.com
OLG Thun meets Oringen
July 24, 2018
Ruhetag in Skeppsmalen
OLG Thun meets Oringen
July 24, 2018
Erholung nach Etappe 2 im Bergsjön
5er Staffel in Seuzach
June 25, 2018
Am 24. Juni begab sich eine kleine Gruppe Thuner kurz nach Sonnenaufgang auf den langen Weg nach Seuzach bei Winterthur, um an der Schweizer 5er-Staffel teilzunehmen. Mit einer Kinderstaffel und zwei "grossen" Staffeln gingen wir um 10.10 bzw. 10.15 ins Rennen. Gelaufen wurde auf der Karte "Mörsburg", welche in Echt gar nicht so grün und dornig war, wie im Vorfeld vermutet wurde. Ein dichtes Wegnetz verhinderte all zu schwierige Postenstandorte, sodass vor allem das läuferische Talent um Sieg oder Niederlage bzw. Tramanschluss oder einsames Postensuchen entschied. Ganz alleine war jedoch niemand, denn mit 162 anderen Staffeln war das Teilnehmerfeld so gross wie noch selten. Die Thuner waren schon nach knapp 45 Minuten erfolgreich, denn Nils, Andrin und Laurin setzten sich gegen die anderen Kinderstaffeln durch und kamen als Erste aus dem Wald. Auch die beiden 5er-Staffeln waren gut unterwegs. Das Müller-Team erreichte einen soliden 30. Rang und das zweite Team wäre wohl nur knapp dahinter platziert gewesen, wäre da nicht die altbekannte Fehlstempel-Problematik wieder aufgetaucht. Spass gemacht hat es trotzdem, danke!
Heja Corina!
June 22, 2018
Corina Hüni hat sich für die EYOC in Veliko Tarnovo (Bulgarien) vom 27.06. bis 02.07.2018 selektioniert!
Wir gratulieren dir ganz herzlich und wünschen dir viel Erfolg!
Bald heisst es Koffer packen und los in das internationale OL-Abenteuer....
älter als June 22, 2018