OrienThun Stadt Thun
November 13, 2016
Hallentraining
November 09, 2016
Das Hallentraining start am 9. November in der Strättligenturnhalle in Thun.
Es findet von 20:00-21:30 statt.

Wir freuen uns auf Dich!
Junioren-Europacup (JEC) in Schottland
September 27, 2016
Am kommenden JEC vom 30. September bis 2. Oktober wird die OLG Thun durch Siri Nyfeler vertreten sein. Nach der Jugend-Europameisterschaft (EYOC) im Juni konnte sich die D18 Läuferin in diesem Jahr zum zweitem Mal für einen internationalen Wettkampf selektionieren. Die Wettkämpfe beginnen am kommenden Freitag mit dem Sprint auf einem Universitätsgelände gefolgt von der Staffel am Samstag und der Langdistanz am Sonntag. Die OLG Thun gratuliert Siri herzlich zu der Selektion und drückt die Daumen für die anstehenden Wettkämpfe!

Link zu den Selektionen:
http://www.solv.ch/de/news/ol/952-jec-selektionen-des-swiss-o-teams.html

Link zur Hompage JEC 2016
http://www.scottish-orienteering.org/jec2016


OrienThun Guntelsey
September 17, 2016
Ein perfekt organisierter Anlass. Ein gut belaufbarer Wald auf einer neuen Karte 2016 (Fred und Annina).
Ein Dankeschön an alle Helfer.
Noch mehr Bilder unter OrienThun.
OL-Weekend in Ermatingen
September 11, 2016
Ein Nationaler OL und die LOM war für sehr viele Thuner ein Anlass, um am Bodensee ein Wochenende zu verbringen. Ein ganz grosses Dankeschön an Mirjam und Carlo für die tolle Unterbringung und Bewirtung im Zelglihof
Fundgegenstände Thuner-OL
August 29, 2016
Fundgegenstände vom Thuner-OL:
- Trail-Schuhe Salomon gelb/grau, Gr. 45 1/3, Sohle hinten ziemlich abgetragen
- Beinstulpen Vapro schwarz, Gr. L
- Postenbeschreibungsetui Vapro, zum reinschlüpfen, gehört D50/55/60
- Weidenkorb
bitte Bild anklicken zur besseren Ansicht
Thuner-OL 28.8.16 Stauffen
August 23, 2016
Sonntag, 28. August 2016
Herzlich Willkommen zum Thuner OL im Stauffen!
ÖV: Bitte Ausschreibung und Weisungen beachten
2x WM Silber für Judith!
August 21, 2016
Judith holt im Sprint (20.08.2016) sowie zusammen mit ihren Teamkolleginnen in der Sprintstaffel (21.08.2016) Silber!

Wir gratulieren unserer Judith recht herzlich!


Die 3,5 Kilometer und 80 Höhenmeter lange Bahn in Stromstad konnte Judith als zweitschnellste hinter sich bringen. Sie verlor 25 Sekunden auf die Dänin Maja Alm, welche sich die Goldmedaille sicherte. Judith erklärt im Interview gegenüber solv.ch, dass sie "schneller nicht hätte sein können". Judith hatte keine grösseren Problem zu verzeichnen und lag bis zu Posten 6 vor der späteren Gewinnerin Maja Alm. Judith erwischte dann die etwas langsamere Route und verlor schlussendlich die 25 Sekunden bis ins Ziel.

Das sehr gute Resultat von Judith mit einer wahnsinnig starken Teamleistung abgerundet. Rahel Friedrich landet auf dem guten 5. Rang. Elena Roos holt ebenfalls ein Diplom und wird 6.
Bei den Mänern stehen sogar 2 Schweizer auf dem Podest. Matthias Kyburz läuft mit lediglich 3 Sekunden Rückstand auf Gold auf den 2. Rang. Weitere 5 Sekunden hinter im sichert sich Daniel Hubmann Silber. Was für ein enges Rennen!

In der Sprintstaffel gewinnt die Schweiz mit folgender Konstellation WM-Silber: 1. Strecke Rahel Friedrich, 2. Strecke Florian Howald, 3. Strecke Martin Hubmann, 4. Strecke Judith Wyder.
Lange liegt das Schweizer Team auf dem 3. Zwischenrang hinter Schweden und Dänemark. Bei erster Übergabe liegen diese 3 Teams lediglich 11 Sekunden auseinander. Nach der 2. Übergabe liegt die Schweiz 26 Sekunden hinter Gold. Bei der letzten Übergabe beträgt der Vorstand auf den 1. Platz 29, auf den 2. Platz 16 Sekunden Differenz.
Judith dreht noch einmal auf und sichert sich der Schweiz sogar noch die Silber Medaille hinter Dänemark und vor Schweden!
Herzliche Gratulation!

Alle Resultate im Überblick
SOLV Artikel




Bilder: Rémy Steinegger/steineggerpix.com
älter als June 30, 2016